Movies

Bodycam-Aufnahmen zeigen die Festnahme von The Flash-Star Ezra Miller in einer Karaoke-Bar auf Hawaii

Bodycam-Aufnahmen der Polizei sind aufgetaucht, wie The Flash-Star Ezra Miller im März auf Hawaii festgenommen wurde, nachdem er jemandem ins Gesicht gespuckt hatte, und zeigt den Schauspieler, wie er Polizisten beschimpft, während er protestiert, dass sie „Transgender“ sind und nicht von einem Mann durchsucht werden wollen.

Der 29-jährige Miller wurde am 28. März festgenommen, nachdem er angeblich jemandem in einer Bar während eines Dartspiels in Hilo, Hawaii, ins Gesicht gespuckt hatte.

In den Bodycam-Aufnahmen, die von ihrer Verhaftung im Margarita Village aufgenommen wurden, beschwert sich der wütende Schauspieler, dass sie das wahre Opfer eines Angriffs waren, bevor er verlangt, die vollständigen Namen und Ausweisnummern der Polizisten zu kennen.

Wochen nach diesem Vorfall sah sich Miller einer zweiten Verhaftung in Hawaii gegenüber, weil behauptet wurde, er habe einer Frau einen Stuhl an den Kopf geworfen, nachdem er sich geweigert hatte, ihr Haus zu verlassen, als er darum gebeten wurde.

Es wird gezeigt, wie Ezra Miller am 28. März in Hilo, Hawaii, festgenommen wurde, nachdem er angeblich jemandem ins Gesicht gespuckt und einer anderen Person ein Mikrofon weggezogen hatte, als sie versuchten, Karaoke zu singen

Es wird gezeigt, wie Ezra Miller am 28. März in Hilo, Hawaii, festgenommen wurde, nachdem er angeblich jemandem ins Gesicht gespuckt und einer anderen Person ein Mikrofon weggezogen hatte, als sie versuchten, Karaoke zu singen

Miller wird am 29. März von Polizisten festgenommen, nachdem er jemandem in einem Margarita Village in Hilo, Hawaii, ins Gesicht gespuckt hatte

Miller wird am 29. März von Polizisten festgenommen, nachdem er jemandem in einem Margarita Village in Hilo, Hawaii, ins Gesicht gespuckt hatte

Miller wird am 29. März von Polizisten festgenommen, nachdem er jemandem in einem Margarita Village in Hilo, Hawaii, ins Gesicht gespuckt hatte

Eine Nerf-Waffe von Miller wurde gefilmt, als sie während seiner Verhaftung in einen Beweisbeutel gesteckt wurde

Eine Nerf-Waffe von Miller wurde gefilmt, als sie während seiner Verhaftung in einen Beweisbeutel gesteckt wurde

Eine Nerf-Waffe von Miller wurde gefilmt, als sie während seiner Verhaftung in einen Beweisbeutel gesteckt wurde

„Ich wurde wegen NFT-Kryptokunst angegriffen. Wie ist Ihr Name und Ihre Ausweisnummer? ‘

Miller bezog sich auf NFTs – digitale Bilder oder Videos, die als Kunstwerke in ihren Originalformaten verkauft werden können.

Miller, der sie und sie als Pronomen verwendet, ist in ihrem Fahndungsfoto zu sehen

Miller, der sie und sie als Pronomen verwendet, ist in ihrem Fahndungsfoto zu sehen

Miller, der sie und sie als Pronomen verwendet, ist in ihrem Fahndungsfoto zu sehen

„Sag mir deinen Namen und deine Ausweisnummer! Vollständiger Name!

„Sag mir deinen Namen und deine Ausweisnummer! Nennen Sie mir jetzt Ihren Namen und Ihre Ausweisnummer!

„Ich werde wegen ordnungswidrigen Verhaltens verhaftet? Ich wurde angegriffen, ‘Sie rauchen.

Sie sprachen dann über ihr „neuntes Änderungsrecht“, nicht „rechtswidrig wegen eines Verbrechens ohne Bezeichnung“ verfolgt zu werden.

Sie wurden wegen ordnungswidrigen Verhaltens gebucht.

Das siebenminütige Video zeigt auch, wie ihnen Handschellen angelegt werden und sie sich beschweren: „Fass meinen Ring nicht an!“

Miller spricht dann über sein „neuntes Änderungsrecht“, nicht „rechtswidrig“ wegen eines Verbrechens „ohne Bezeichnung“ verfolgt zu werden.

“Ich beanspruche, dass meine vierten Änderungsrechte nicht beantragt und beschlagnahmt werden.”

„Fass meinen Ring nicht an. Hey! Du hast gerade meinen Penis berührt!

„Bitte tun Sie das nicht! Ich bin Transgender, nicht-binär, ich möchte nicht von einem Mann durchsucht werden!

Das Margarita Village in Hilo, Hawaii, am 28. März, Warner Bros stornierte Millers Projekte danach

Das Margarita Village in Hilo, Hawaii, am 28. März, Warner Bros stornierte Millers Projekte danach

Das Margarita Village in Hilo, Hawaii, am 28. März, Warner Bros stornierte Millers Projekte danach

In der Bar, in der Miller verhaftet wurde.  Der Vorfall begann, als sie einer 23-jährigen Frau ein Mikrofon abnahmen

In der Bar, in der Miller verhaftet wurde.  Der Vorfall begann, als sie einer 23-jährigen Frau ein Mikrofon abnahmen

In der Bar, in der Miller verhaftet wurde. Der Vorfall begann, als sie einer 23-jährigen Frau ein Mikrofon abnahmen

„Ich bin Transgender, nicht-binär, und ich möchte nicht von einem Mann durchsucht werden!

„Das sind Nerf-Guns. Das sind Fälschungen, sie sind ein Spielzeug.

„Bitte nimm sie mir nicht weg, der Blitzring bedeutet mir viel. Es ist sehr wertvoll. ‘

Miller wird einen Monat nach dem Vorfall vom 29. März erneut in einem anderen Fahndungsfoto gezeigt

Miller wird einen Monat nach dem Vorfall vom 29. März erneut in einem anderen Fahndungsfoto gezeigt

Miller wird einen Monat nach dem Vorfall vom 29. März erneut in einem anderen Fahndungsfoto gezeigt

Die Verhaftung war für Miller eine von mehreren.

Im April wurden sie festgenommen, weil sie jemandem auf einer Party einen Stuhl an den Kopf geworfen hatten.

Dabei blieb die Frau, die angeblich von Miller angegriffen worden war, mit einer Narbe auf der Stirn zurück, nachdem sie von einem Stuhl getroffen worden war, von dem sie sagte, er habe ihn geworfen.

Miller wurde wegen Körperverletzung zweiten Grades wegen des Vorfalls angeklagt.

Am Tag nach ihrer Festnahme, weil sie jemandem ins Gesicht gespuckt hatten, hielt Warner Bros. ein Notfalltreffen ab, um Projekte zu stoppen, an denen sie beteiligt waren.

Der Vorfall begann, als Miller angeblich Obszönitäten auf eine 23-jährige Frau schleuderte, die Karaoke sang. Die Schauspielerin versuchte auch, das Mikrofon aus ihrem Song herauszuholen.

Später in derselben Nacht stürzte sich Miller auf einen 32-jährigen Mann, der in der Bar Darts spielte. Die Polizei wurde schließlich gerufen, um sich um den außer Kontrolle geratenen Stern zu kümmern.

Ein Ehepaar aus der Gegend, das Miller auf einem örtlichen Bauernmarkt kennengelernt hatte und den Schauspieler in ihrem Haus bleiben ließ, holte Miller nach der Verhaftung gegen eine Kaution in Höhe von 500 Dollar aus dem Gefängnis, berichtete Radar.

Der Ehemann, der nicht öffentlich genannt wurde, behauptete, Miller habe nach seiner Rückkehr aus dem Gefängnis einen Zusammenbruch erlitten und seiner Frau gedroht: „Ich werde dich und deine verdammte Frau begraben.“

Ezra Miller posiert für Fotografen bei der Premiere des Films „Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald“ in einem Kino im Zentrum von London, Dienstag, 11.  Dezember 2018. Der Schauspieler hat seitdem Warner Bros-Projekte auf Eis gelegt

Ezra Miller posiert für Fotografen bei der Premiere des Films „Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald“ in einem Kino im Zentrum von London, Dienstag, 11.  Dezember 2018. Der Schauspieler hat seitdem Warner Bros-Projekte auf Eis gelegt

Ezra Miller posiert für Fotografen bei der Premiere des Films „Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald“ in einem Kino im Zentrum von London, Dienstag, 11. Dezember 2018. Der Schauspieler hat seitdem Warner Bros-Projekte auf Eis gelegt

Miller machte im Januar auch Schlagzeilen, als sie ein inzwischen gelöschtes Video auf Instagram veröffentlichten, in dem Mitglieder des Ku Klux Klan bedroht wurden, die in Beulaville, North Carolina, operieren.

Miller wurde gesehen, wie er Mitgliedern des Klans sagte, sie sollten sich mit ihren eigenen Waffen umbringen, ansonsten würden wir es für Sie tun, wenn Sie das wollen.

Miller war 2011 auch mit dem Gesetz in Konflikt geraten, als sie wegen Drogenbesitzes festgenommen wurden.

Der damals 19-jährige Schauspieler war der Beifahrer in einem Fahrzeug in Pittsburgh, Pennsylvania, als sie angehalten wurden und Polizisten 20 Gramm Marihuana bei ihnen entdeckten.

Ein Richter ließ später die Anklage wegen Drogenbesitzes fallen, aber sie wurden wegen zweier Vorwürfe wegen ordnungswidrigen Verhaltens angeklagt und zu einer Geldstrafe von 600 US-Dollar verurteilt.

.

About the author

admin

Leave a Comment