Movies

Blac Chynas Mutter zerfetzt Kardashians nach Prozessbeginn

Blac Chynas Mutter hat die Kardashian-Jenners am Montagabend verprügelt, nachdem sie der berühmten Familie vor Gericht gegenüberstand.

Tokyo Toni ging auf Instagram Live und sagte, dass Kris Jenner, Kim Kardashian, Kylie Jenner und Khloé Kardashian im wirklichen Leben „beängstigend aussahen“ und erwähnte, dass sie „Dips“ in ihren Gesichtern hatten.

„Jetzt ist es einfach so. Dann schüttelte Khloé ihren verdammten Kopf von allem, was jeder Geschworene sagte“, fasste Toni zusammen. „Bist du in Ordnung, Schlampe? Hattest du etwas Xanax oder so, bevor du dort ankamst, Schlampe?“

Toni, 50, die während des gesamten Livestreams scheinbar stumpf zu rollen schien, wurde zunehmend unzusammenhängend, als sie den „alten und heruntergekommenen“ Kris mit „dem kleinen Mann auf dem Dreirad“ in der Horrorfilm-Franchise „Saw“ verglich.

„Sie sehen aus, als wären sie tot“, sagte sie.

Tonis Tirade kam, nachdem sie und Chyna, 33, erschien vor Gericht, um die Auswahl der Geschworenen zu beobachten ausspielen.

Während der Fortsetzung der Anhörung am Dienstag vor dem Los Angeles Superior Court beschuldigte der Anwalt der Kardashian-Jenners, Michael Rhodes, Toni, in ihren sozialen Medien Drohungen gegen seine Mandanten veröffentlicht zu haben.

“MS. Jenner machte sich Sorgen um ihre körperliche Sicherheit“, sagte Rhodes dem Richter. Er fügte hinzu, dass es bei hochkarätigen Kunden „schwer genug“ sei, den Fall zu versuchen, aber noch schwieriger, wenn er „sich um seine Mandanten kümmern muss“.

Tokyo Toni mit einem Einsatz der Kardashian-Jenners.
Tokyo Toni zerriss die Auftritte der Kardashian-Jenners, nachdem sie sie vor Gericht gesehen hatte.
tokio_toni_ / Instagram; HULU

Chynas Anwältin Lynne Ciani sagte, sie wisse Tonis Instagram Live nicht, stimmte aber zu, dass Toni angesichts der von Rhodes geäußerten Bedenken nicht im Gerichtssaal sein sollte. Toni war bei Gerichtsbeginn am Dienstag nicht im Publikum, aber Chyna wurde von einem jungen Mann begleitet.

Am Montag fragte Rhodes eine Gruppe potenzieller Geschworener, ob sie starke positive oder negative Gefühle gegenüber dem Reality-Fernsehen hätten.

Ein potenzieller Geschworener behauptete, er habe „Keeping Up With the Kardashians“ noch nie gesehen, merkte aber an: „Ich habe es gesehen [Kim] Kardashians Sextape, und ich glaube nicht, dass ich in diesem Fall unparteiisch sein kann.

Die Familie sofort wurde sichtlich verärgert als er die Erwähnung des Sexvideos des Skims-Gründers aus dem Jahr 2002 mit Ray J.

Eine Gerichtsskizze der Kardashians und Blac Chyna.
Toni war am Dienstag wegen ihres Social-Media-Videos dem Gerichtsverfahren ferngeblieben.
Mona Shafer Edwards / HINTERGRUND

Im Jahr 2017 Chyna eine Klage eingereicht gegen die gesamte Familie Kardashian-Jenner – einschließlich Kourtney Kardashian und Kendall Jenner – wegen Körperverletzung, Körperverletzung, häuslicher Gewalt, Verleumdung und Einmischung in künftige Wirtschaftsbeziehungen.

Der Star des Zeus-Netzwerks, der die 5-jährige Tochter Dream mit Rob Kardashian teilt, beschuldigte ihren Ex, ein „Missbraucher“ zu sein, und seine Familie, „Medienräuber“ zu sein, die dem E! Show „Rob & Chyna“.

Chyna fordert mehr als 40 Millionen US-Dollar für den Verlust von Erwerbsschäden und mehr als 60 Millionen US-Dollar für den Verlust von zukünftigen Erwerbsfähigkeitsschäden.

Die Kardashians und Jenners reagierten auf Chynas Behauptungen mit einer eigenen Klage der Influencer hatte Rob gewaltsam angegriffen.

.

About the author

admin

Leave a Comment