Home

Biden News Today: Jen Psaki verurteilt den „öffentlichen Trick“ von Greg Abbott im Migrantenbus, den Ketanji Brown Jackson vor dem Obersten Gerichtshof bestätigte

Ketanji Brown Jackson wurde als erster schwarzer Richter am Obersten Gerichtshof bestätigt

Der erste Kandidat für den Obersten Gerichtshof von Präsident Joe Biden, Ketanji Brown Jackson, wurde durch eine Abstimmung im Senat bestätigt. Nachdem sie die Unterstützung von drei republikanischen Senatoren – Susan Collins, Lisa Murkowski und Mitt Romney – gewonnen hatte, erhielt sie auch die Unterstützung aller 50 Demokraten, was sie zur ersten schwarzen Frau vor Gericht machte.

Die Abstimmung erfolgt nach einem siebenwöchigen Nominierungsprozess, der von Republikanern heftig kritisiert wurde, die sich auf ihre angebliche Herablassung gegenüber Sexualstraftätern von Kindern konzentrierten. Diese Kritik wiederum wurde weithin als Verzerrung ihrer früheren Entscheidungen abgetan.

Zuvor sagte die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, sie sei positiv zu Covid-19, und das erschien gerade neben Präsident Biden, Chuck Schumer und anderen hochrangigen Persönlichkeiten bei der Unterzeichnung des Gesetzentwurfs.

Die Diagnose von Frau Pelosi bedeutet, dass derzeit bekannt ist, dass drei der 10 besten Personen in der Nachfolge des Präsidenten mit dem Virus infiziert sind. Ein Team von Sprechern sagt, sie sei derzeit asymptomatisch.

Unterdessen lehnte Jen Psaki bei einer Pressekonferenz im Weißen Haus am Donnerstag den Plan des texanischen Gouverneurs Greg Abbott ab, Migranten per Bus von der Südgrenze nach Washington zu transportieren, als „öffentlichen Trick“.

1649392919

Chinesischer Wissenschaftler wegen “Spionage” zu mehr als zwei Jahren Gefängnis verurteilt

Das Justizministerium verurteilte einen chinesischen Staatsbürger wegen “Verschwörung zur Durchführung von Wirtschaftsspionage” zu mehr als zwei Jahren Haft.

Xiang Haitao, 44, der in Chesterfield, Missouri, lebte, bekannte sich im Januar 2022 schuldig.

Gerichtsdokumenten zufolge hat sich Xiang verschworen, ein Geschäftsgeheimnis von The Climate Corporation, einem internationalen Unternehmen, das in St. Louis, Missouri, tätig ist, zugunsten der Volksrepublik China (VR China) zu stehlen.

„Xiang hat sich verschworen, ein wichtiges Geschäftsgeheimnis zu stehlen, um sich und der VR China einen unfairen Vorteil zu verschaffen“, sagte der stellvertretende Chefankläger Matthew G. Olsen von der Abteilung für nationale Sicherheit des Justizministeriums.

„Opferunternehmen haben viel Zeit und Ressourcen in die Entwicklung dieses geistigen Eigentums investiert. Wirtschaftsspionage ist ein schweres Vergehen, das den Wettbewerbsvorteil amerikanischer Unternehmen gefährden kann, und das Heimatschutzministerium verpflichtet sich, jeden zur Rechenschaft zu ziehen, der Geschäftsgeheimnisse zugunsten einer ausländischen Regierung stiehlt.“

Schweta Sharma8. April 2022 05:41

1649392200

Biden und Jackson feiern den Moment mit einem Selfie

Orlooki wird auffallen, dass das Foto aufgenommen wurde, während alle auf die Abstimmung von Senator Rand Paul warteten.

Oliver O’Connell8. April 2022 05:30

1649390583

Das Weiße Haus weist das Covid-Risiko für Biden nach dem Pelosi-Treffen zurück

Das Weiße Haus hat Bedenken zurückgewiesen, dass Joe Biden nach einem Treffen mit Sprecherin Nancy Pelosi, die am Donnerstag früher am Tag positiv war, Gefahr läuft, sich mit Covid zu infizieren.

„Die Art und Weise, wie enger Kontakt definiert wird, ist nicht willkürlich, es ist nichts, was vom Weißen Haus zusammengestellt wurde, es sind die CDC-Richtlinien, und wie sie es definieren, soll es innerhalb von 15 Minuten über einen Zeitraum von 24 Stunden innerhalb von zwei Metern sein. “, sagte die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki.

“Sie sind nicht. Alle ihre Interaktionen waren öffentlich zugänglich, ich glaube, Sie haben sie gesehen, und so wird diese Bewertung vorgenommen “, fügte Frau Psaki hinzu.

Die beiden waren im Weißen Haus, manchmal sehr nahe, bevor Frau Pelosi während einer Veranstaltung zum Affordable Care Act, an der auch der ehemalige Präsident Barack Obama teilnahm, positiv war.

President Joe Biden kisses House Speaker Nancy Pelosi of Calif., during an Affordable Care Act event in the East Room of the White House in Washington

” height=”726″ width=”982″ layout=”responsive” class=”i-amphtml-layout-responsive i-amphtml-layout-size-defined” i-amphtml-layout=”responsive”>

Präsident Joe Biden küsst die Sprecherin des kalifornischen Repräsentantenhauses Nancy Pelosi während der Veranstaltung Affordable Care Act im East Room des Weißen Hauses in Washington

(AP)

Schweta Sharma8. April 2022 05:03

1649389543

Geschichte geschaffen: Ketanji Brown Jackson als erster schwarzer Richter am Obersten Gerichtshof bestätigt

Ketanji Brown Jackson ging am Donnerstag in die Geschichte ein, als der Senat mit 53 zu 47 Stimmen dafür stimmte, der erste schwarze Richter am Obersten Gerichtshof in der Geschichte des Landes zu werden.

Vizepräsident Kamala Harris, der historisch gesehen der erste als erster Vizepräsident von American Black und Asian America ist, war anwesend, um die Abstimmung zur Bestätigung zu leiten. Frau Jacksons Aufstieg zum höchsten Gericht des Landes war für viele Demokraten ein Moment der Feier.

Eric Garcia berichtet für Der Unabhängige auf dem Capitol Hill.

Oliver O’Connell8. April 2022 04:45

1649389386

Ein US-Gericht hat das Mandat von Bidens Bundesbeauftragten für den Impfstoff gegen Covid bestätigt

Das US-Berufungsgericht hat am Donnerstag die Exekutivverordnung von Präsident Joe Biden wieder in Kraft gesetzt, mit der angeordnet wurde, dass zivile Bundesangestellte gegen das Coronavirus geimpft werden müssen.

In einem seltenen Sieg für die Verwaltung hob das Berufungsgericht des 5. Bezirks in New Orleans eine Klage eines niedrigeren Gerichts auf, in der das Mandat angefochten wurde.

Das Berufungsgericht hat 17 von Republikanern dominierte aktive Richter, darunter sechs von Trump nominierte.

Es war, nachdem der US-Bezirksrichter Jeffrey Brown, der von Donald Trump zum Bezirksgericht von Südtexas ernannt worden war, mit 2: 1-Stimmen ein Verbot auf Bundesstaatsebene gegen sein Mandat vom Januar erlassen hatte.

„Das Verbot schadet dem öffentlichen Interesse ernsthaft, indem es die Bemühungen behindert, Störungen aufgrund von Covid-19 an Bundesarbeitsplätzen zu verringern“, sagten Anwälte der Regierung in ihren Klagen.

Schweta Sharma8. April 2022 04:43

1649386843

Psaki: Gouverneur Abbott hat keine Autorität für „öffentliche Tricks“, um Migranten von Texas nach DC zu transportieren

Das weiße Haus Der Pressesprecher beschuldigte den Gouverneur von Texas Gregor Abbott Versprechungen eines illegalen “öffentlichen Stunts” am Donnerstag danach Republikaner Der Gouverneur versprach, Migranten ohne Papiere bis zum Ende in Mietbussen unterzubringen Washington, D.C.

Frau Psaki wurde von Fox News-Korrespondent Peter Doocy nach der Aussage des Gouverneurs bei ihrem täglichen Briefing gefragt. In ihrer Antwort stellte sie fest, dass kein texanischer Beamter, einschließlich des Gouverneurs, die rechtliche Befugnis hatte, Menschen zwangsweise aus ihrem Bundesstaat umzusiedeln, das Einwanderungsgesetz des Bundes durchzusetzen oder sogar offizielle Maßnahmen über Staatsgrenzen hinweg zu ergreifen.

Oliver O’Connell8. April 2022 04:00 Uhr

1649385043

Video: Obama besucht Joe Bidens Weißes Haus

„Ich mag, was Sie mit dem Ort gemacht haben“: Obama besucht Joe Bidens Weißes Haus

Oliver O’Connell8. April 2022 03:30 Uhr

1649384143

Oliver O’Connell8. April 2022 03:15

1649381443

Stimmen: Die lustigsten Fragen, die Ketanji Brown Jackson während ihrer Anhörung zur Bestätigung gestellt hat

Andrew Feinberg erinnert sich an einige der rätselhaft absurden Fragen, die bei den Anhörungen des Senatsquartiermeisters Brown Jackson gestellt wurden, darunter: “Denken Sie, wir sollten mehr oder weniger Mörder fangen und einsperren?”

Oliver O’Connell8. April 2022 02:30

1649378743

ICYMI: Die Vereinigten Staaten werden G20-Treffen boykottieren, wenn Russland daran teilnehmen darf

Frau Yellen stellte am Mittwoch bei einer Anhörung vor dem Finanzdienstleistungsausschuss des US-Kongresses Fragen zur Zukunft Russlands in der G20.

Berichtet von Maroosha Muzaffar.

Oliver O’Connell8. April 2022 01:45

About the author

admin

Leave a Comment