Home

Biden fordert den Kongress auf, die Hilfe für die Ukraine vor einer neuen Covid-Finanzierung zu verabschieden

US-Präsident Joe Biden hält während einer Veranstaltung im Rosengarten im Weißen Haus in Washington am 9. Mai 2022 eine Rede.

Kevin Lamarque | Reuters

Präsident Joe Biden forderte den Kongress am Montag auf, schnell ein milliardenschweres Hilfspaket für die Ukraine zu genehmigen, bevor er versucht, eine neue Runde der Covid-19-Finanzierung zu verabschieden, und warnte davor, dass die US-Hilfe für die Kämpfer dieses Landes fast erschöpft sei.

Bidens neue Position markierte eine Umkehrung seiner Beharrlichkeit im letzten Monat Militärhilfe und Pandemiefinanzierung gebündelt werden. Die Entkoppelung der beiden Rechnungen erhöht die Chancen, dass der Kongress die beantragte Finanzierung der Ukraine in Höhe von 33 Milliarden US-Dollar genehmigt, während die Hoffnung auf die 10 Milliarden US-Dollar an Covid-Hilfsgeldern gedämpft wird, von denen Biden sagte, dass sie notwendig sind, um aktualisierte Impfstoffe und Impfungen für den Herbst bereitzustellen.

„Zuvor hatte ich dem Kongress empfohlen, im Rahmen des Ukraine Supplemental Bill überfällige Maßnahmen zur dringend benötigten Finanzierung von COVID-Behandlungen, Impfstoffen und Tests zu ergreifen“, sagte Biden in einer vom Weißen Haus veröffentlichten Erklärung.

„Ich wurde jedoch von Kongressführern beider Parteien darüber informiert, dass eine solche Hinzufügung die Maßnahmen zur dringend benötigten ukrainischen Hilfe verlangsamen würde – eine Ansicht, die von mehreren Republikanern im Kongress nachdrücklich zum Ausdruck gebracht wird“, sagte Biden.

„Wir können es uns nicht leisten, diese lebenswichtigen Kriegsanstrengungen zu verzögern“, sagte er. “Deshalb bin ich bereit zu akzeptieren, dass diese beiden Maßnahmen separat durchgeführt werden, damit das ukrainische Hilfsgesetz sofort auf meinem Schreibtisch landen kann.”

Biden hatte am 28. April nachgefragt Kongress will 33 Milliarden Dollar bereitstellen soll die humanitäre und militärische Hilfe für die Ukraine bis September abdecken. Nach Bidens Vorschlag würden fast zwei Drittel dieser Summe für die Sicherheit und militärische Unterstützung der Ukraine bei der Abwehr einfallender russischer Streitkräfte verwendet.

In seiner Erklärung am Montag sagte Biden, die zusätzliche Finanzierung sei sowohl notwendig als auch dringend, da das Geld für Schiffe in die Ukraine in 10 Tagen ausgehen werde. „Ich habe die Ressourcen, die mir von einer parteiübergreifenden Mehrheit im Kongress zur Unterstützung der ukrainischen Kämpfer zur Verfügung gestellt wurden, fast erschöpft“, sagte er.

„Diese Hilfe war entscheidend für den Erfolg der Ukraine auf dem Schlachtfeld. Wir können nicht zulassen, dass unsere Hilfslieferungen aufhören, während wir auf weitere Maßnahmen des Kongresses warten“, sagte Biden.

In seiner Erklärung räumte er ein, dass es zwar scheinbar überparteiliche Unterstützung für das Hilfspaket gibt, es jedoch keinen solchen Konsens für mehr Covid-Finanzierung gibt. Die Republikaner hatten sich den Bemühungen der Demokraten widersetzt, das Geld für die Ukraine mit zusätzlicher Finanzierung der Pandemiehilfe zu kombinieren.

„Deshalb fordere ich den Kongress auf, das ukrainische Zusatzfinanzierungsgesetz sofort zu verabschieden und es in den nächsten Tagen auf meinen Schreibtisch zu bringen. Und dann fordere ich den Kongress auf, das COVID-Finanzierungsgesetz unverzüglich zu bearbeiten“, sagte Biden.

Er betonte, dass mehr Maßnahmen des Kongresses erforderlich seien, um die Pandemie anzugehen.

„Ohne rechtzeitige COVID-Finanzierung werden mehr Amerikaner unnötig sterben“, sagte er. „Wenn wir im Herbst von neuen Varianten getroffen werden, wird es zu spät sein, die für den Schutz erforderlichen Werkzeuge zu beschaffen – kritische Behandlungen, die in Europa verfügbar sein werden, aber nicht in den Vereinigten Staaten.“

.

About the author

admin

Leave a Comment