Home

Aktuelle Nachrichten von Trump heute: 6. Januar Vorladungen von Kevin McCarthy und vier GOP-Kongressabgeordneten

Biden verspottet Trump in einer Rede zur Wirtschaft als „den großen MAGA-König“.

Der Sonderausschuss, der den Angriff vom 6. Januar auf das US-Kapitol untersucht, hat Vorladungen an den Minderheitsführer des Repräsentantenhauses, Kevin McCarthy, und vier weitere GOP-Abgeordnete, die enge Verbündete von Donald Trump sind, erlassen: die Abgeordneten Jim Jordan aus Ohio, Scott Perry aus Pennsylvania, Andy Biggs aus Arizona, und Mo Brooks aus Alabama. Jedem wurde die Möglichkeit gegeben, freiwillig auszusagen.

Und der Justizministerium untersucht nun, ob ehemaliger Präsident Trumpf oder einer seiner Mitarbeiter verstieß gegen Bundesgesetze, indem er geheime Dokumente misshandelte, die am Ende seiner Amtszeit in Mar-a-Lago statt in den Nationalarchiven landeten.

Unterdessen hat Tesla-CEO Elon Musk gesagt, er bevorzuge für 2024 einen „weniger spalterischen“ Kandidaten als Donald Trump, aber er möchte, dass Twitter sein Verbot des ehemaligen Präsidenten aufhebt. „Obwohl ich denke, dass ein weniger spalterischer Kandidat im Jahr 2024 besser wäre, denke ich immer noch, dass Trump auf Twitter wiederhergestellt werden sollte“, sagte er am Donnerstag auf Twitter.

Herr Musk hat heute Morgen jedoch signalisiert, dass er den Deal zum Kauf der Plattform anerkennt, während er feststellt, ob die Schätzung des Unternehmens zur Anzahl der gefälschten und Spam-Konten korrekt ist.

1652446801

ICYMI: Staatsanwälte untersuchen Trumps Mar-a-Lago-Dokumente

Das Justizministerium ist vor seiner Untersuchung geflohen, wie mehrere Kisten mit offiziellen Dokumenten der Trump-Administration, von denen einige als geheim eingestuft wurden, ihren Weg nach Mar-a-Lago fanden, anstatt wie gesetzlich vorgeschrieben an das Nationalarchiv übergeben zu werden.

Nach Bundesrecht waren alle während der Amtszeit von Herrn Trump erstellten Aufzeichnungen Eigentum der Vereinigten Staaten und hätten bis zu seinem Ausscheiden aus dem Amt am 20. Januar 2021 in die Archive überführt werden müssen.

Die Ermittlungen zielen darauf ab, herauszufinden, wie die Dokumentenkisten nach Florida transportiert wurden, wer für das Verpacken verantwortlich war, ob jemand Kenntnis davon hatte, dass geheimes Material auf unzulässige Weise aus dem Weißen Haus gebracht wurde, und wie sie gelagert wurden in Florida, entsprechend Das New York Times.

Andreas Feinberg und Gustav Kilander habe die Geschichte.

Andreas Naughtie13. Mai 2022 14:00 Uhr

1652444712

Laura Ingraham verteidigt die Extremkandidatin Kathy Barnette

Nachdem Sean Hannity einen bemerkenswerten Teil seiner Show damit verbracht hatte, sich mit der Kandidatin von Pennsylvania, Kathy Barnette, zu beschäftigen, folgte seine Fox-News-Kollegin Laura Ingraham mit einer herzlichen Verteidigung der aufstrebenden rechten Kandidatin.

Frau Ingraham kritisierte nicht nur Dr. Mehmet Oz, der von Donald Trump für den Sitz befürwortet wurde, sondern lud auch einen Gast ein, der sich für Frau Barnette aussprach – und warnte davor, dass ein Abriss schwarze Wähler entfremden könnte, deren Stimmen die GOP derzeit zu gewinnen kämpft .

Andreas Naughtie13. Mai 2022 13:25

1652442912

Melden Sie sich für den US Morning Headlines-Newsletter von The Independent an

Als die Biden Die Regierung bemüht sich, Russland für seinen Angriff auf zu bestrafen Ukraine, Kongress Kämpfe um Abtreibung und die Ermittlungen vom 6. Januar heizen sich stetig auf, Der Unabhängige hat eine neue US-Morgenschlagzeile gestartet Newsletter um Sie auf dem Laufenden zu halten.

Zu Beginn des Tages bringt Sie unsere Zusammenfassung mit den größten Geschichten, Exklusivberichten, Erklärungen und den großen Fragen des Tages auf den neuesten Stand. Melden Sie sich unten an:

Andreas Naughtie13. Mai 2022 12:55

1652440692

Elon Musks Twitter-Deal „auf Eis“

Der Tesla- und SpaceX-Unternehmer Elon Musk scheint seine Entscheidung, Twitter zu kaufen, zu überdenken, wenn man von einem Tweet ausgeht, der heute früh gesendet wurde.

In seinem Beitrag sagte Herr Musk, dass der Deal verschoben werden würde, bis er die Gründe für die Behauptung des Unternehmens sehen könne, dass nur ein winziger Teil der Konten gefälscht sei oder nur dazu da sei, Spam abzupumpen.

„Twitter-Deal vorübergehend auf Eis gelegt, bis Details vorliegen, die die Berechnung unterstützen, dass Spam-/Fake-Konten tatsächlich weniger als 5 % der Nutzer ausmachen“, schrieb er.

Die Aussicht, dass Herr Musk den Deal rückgängig macht, wird für viele Rechte unangenehm sein, die hofften, dass Donald Trump und andere wieder auf die Plattform ihrer früheren Wahl zurückkehren würden.

Andreas Naughtie13. Mai 2022 12:18

1652438712

Die erstaunlichen Kosten für die Abstimmungsprüfung der Cyber ​​​​Ninjas in Arizona

Die selbsternannten „Cyber-Ninjas“, die eine „Prüfung“ des Wahlergebnisses von Arizona 2020 durchführten, gaben Berichten zufolge 8,8 Millionen US-Dollar für ihre vergeblichen Bemühungen aus, nicht existierenden Wahlbetrug im entscheidenden Swing-Staat aufzudecken. Diese gewaltige Summe entspricht 2,1 Millionen US-Dollar mehr, als die Gruppe zur Verfügung hatte.

Noch ärgerlicher scheint, dass ein Großteil des Geldes für hohe Gebühren für einzelne Auftragnehmer ausgegeben wurde, darunter der Erfinder und Verschwörungstheoretiker Jovan Pulitzer, der anbot, eine Technologie zu verwenden, die er als Technologie bezeichnete, die „kinematische Artefakte“ erkennen – oder sich einklinken könnte Stimmzettel aus Papier.

Die Cyber ​​​​Ninjas, deren Bemühungen von republikanischen Staatssenatoren mandatiert wurden, meldeten letztes Jahr schließlich Insolvenz an.

Andreas Feinberg hat die Geschichte.

Andreas Naughtie13. Mai 2022 11:45

1652436612

Würden Sie sich eine „Maga-Version von Netflix“ ansehen?

Die Pro-Trump-Rechte ist seit Jahren wütend auf große Technologieunternehmen, weil sie angeblich die „Redefreiheit“ der Konservativen zensieren, und seit dem Ende der Trump-Präsidentschaft hat sich ihr Fokus auf die breitere Geschäftswelt und die Kulturindustrie ausgeweitet.

Disney ist vorerst das Hauptziel, aber auch andere Unterhaltungsgiganten stehen auf der Liste, die als nicht ausreichend gastfreundlich gegenüber rechtsradikalem Gedankengut angesehen werden. Bei dem jüngsten Versuch, ein neues Ökosystem für diese Tendenz zu schaffen, Donald Trump‘s Medienunternehmen rekrutiert für seinen kommenden Streaming-Dienst in der Hoffnung, dass er die Antwort des rechten Flügels auf bestehende Streaming-Plattformen wie wird NetflixDisney+ und Hallo.

Die Trump Media and Technology Group (TMTG) machte die Ankündigung in einer am Mittwoch veröffentlichten Anzeige, in der der Streaming-Dienst mit dem Namen TMTG + als „eine ‚Big Tent‘-Plattform, die breit angelegte Unterhaltung bietet, die in der freien Meinungsäußerung verwurzelt ist“ beschrieben wurde.

Sravasti Dasgupta hat die Geschichte.

Andreas Naughtie13. Mai 2022 11:10

1652434512

Umfrage: Darf Trump wieder auf Twitter sein?

Donald Trump könnte bald wieder losgehen Twittergemäß Elon Moschus sagte, er plane, das Verbot des ehemaligen US-Präsidenten zu beenden. Und wir wollen Ihre Meinung wissen.

Herr Musk, der gerade dabei ist, das Social-Media-Netzwerk zu kaufen, sagte, die Entscheidung, Trump im Januar 2021 zu blockieren, sei „moralisch schlecht“ und „ein Fehler“.

Wir wollen wissen, was Sie denken. Glauben Sie, dass Trump erlaubt werden sollte, zu Twitter zurückzukehren? Stimmen Sie in der Umfrage unten ab und teilen Sie uns in den Kommentaren mit, für welche Antwort Sie sich entschieden haben und warum.

Andreas Naughtie13. Mai 2022 10:35

1652432432

Der aufstrebende „Ultra-Maga“-Kandidat fordert Hannity und Oz zu einer Debatte heraus

Kathy Barnette, die rechtsextreme Senatskandidatin von Pennsylvania, deren Umfragen in letzter Minute viele im Pro-Trump-Establishment alarmiert haben, hat einen Strom negativer Berichterstattung von Sean Hannity von Fox News zurückgedrängt, der sie offen unterstützt Rivale, der von Trump unterstützte Dr. Mehmet Oz.

Frau Barnette war gestern Abend Gegenstand einer ausführlichen negativen Berichterstattung über die Show von Herrn Hannity – und sie wurde sogar von Herrn Trump selbst angegriffen, wobei der Ex-Präsident in einer Erklärung erklärte, dass sie „niemals in der Lage sein wird, die Parlamentswahlen gegen die USA zu gewinnen Radikale Linke Demokraten.“

Andreas Naughtie13. Mai 2022 10:00

1652429732

Der verblassende Pro-Trump-Kandidat verliert die Wahlherausforderung 2020

David Perdue, der ehemalige Senator von Georgia, der Donald Trumps Unterstützung bei den diesjährigen Gouverneursvorwahlen hat, hat bei seinen Versuchen, das Wahlergebnis von 2020 im Bundesstaat anzufechten, einen demütigenden Rückschlag erlitten. Ein Richter hat eine Klage abgewiesen, die er als Produkt abwies von „Spekulationen, Vermutungen und Paranoia“.

Herr Perdue hat es trotz der Unterstützung von Herrn Trump und trotz einer zunehmend aggressiven Haltung in der Öffentlichkeit nicht geschafft, in den Umfragen aufzusteigen. Er hat sich weiterhin voll und ganz auf das Ergebnis von 2020 und die angebliche Rechtswidrigkeit der Präsidentschaft von Joe Biden konzentriert, aber die republikanischen Wähler Georgiens scheinen trotz ihrer Unterstützung für Herrn Trump ungerührt.

Die Klage, die zusammen mit einem republikanischen Wähler eingereicht wurde, forderte eine Erklärung des Richters, dass 16 ehemalige Wahlbeamte des Landkreises bei ihrer Aufsicht über die Abstimmung gegen die Verfassung von Georgia verstoßen hätten.

Lesen Sie mehr von Recht & Kriminalität unter.

Andreas Naughtie13. Mai 2022 09:15

1652427587

Donald Trump Jr. sagt, Pompeo sei „schlau genug“, um 2024 nicht gegen seinen Vater anzutreten

Donald Trump Jr. hat gesagt, Mike Pompeo sei schlau genug, um 2024 nicht gegen den ehemaligen Präsidenten anzutreten.

In einem Interview mit Newsmax wurde Herr Trump gefragt, ob Herr Pompeo 2024 kandidieren wolle und ob dies „seine Seite auf die Probe stellt“.

Herr Trump antwortete und sagte, dass es „einen Haufen Leute da draußen gibt, die das Wasser da draußen testen“.

„Er ist klug genug, um wahrscheinlich zu wissen, dass er nicht gegen Donald Trump antreten sollte oder würde“, fügte er hinzu.

Sravasti Dasgupta13. Mai 2022 08:39

About the author

admin

Leave a Comment