Sports

2022 NBA Playoffs – Wett-Tipps für die Matchups von Spiel 2 am Dienstag

Weiter springen: Spiel der Nacht Picks und Requisiten | Analytics-Vorteil

Alle Quoten werden von Caesars Sportsbook bereitgestellt.


Was Sie für die Playoff-Spiele am Dienstag wissen müssen

Ice Trae soll auftauen?: Trae Young wurde bei der Niederlage in Spiel 1 am Sonntag gegen die Heat mit mehr Turnovers (6) als Assists (4) auf einem Saisontief von acht Punkten (1 von 12 aus dem Feld) gehalten. Aber er wird selten in aufeinanderfolgenden Spielen heruntergefahren. Er wurde während der regulären Saison fünf Mal auf 15 Punkte gehalten und erzielte im folgenden Spiel durchschnittlich 31,2 Punkte und 9,2 Vorlagen.

Passierender Gewinn: Young ist an einem guten Ort, um seine Unterstützungsstütze zu treffen, die heute Abend um 8,5 Uhr gegeben wurde. Während Miami Young in vier Spielen der regulären Saison auf nur 7,3 APG hielt und nur vier Groschen in der Niederlage am Sonntag hatte, erzielte er in der regulären Saison durchschnittlich 15,3 potenzielle Vorlagen gegen Miami. Youngs bescheidene Anzahl an Assists spricht für Miamis einzigartiges defensives Können, aber mit steigenden Nutzungs- und Verteilungsraten ist Young für zweistellige Groschen fällig.

Werde nicht zu süß: Die Suns sind am Dienstag der größte Favorit im Vorstand. Während Phoenix in dieser Saison mit mehr als acht Punkten favorisiert 24-3 ist, stehen es in diesen Spielen nur 14-13 ATS. Wenn Sie nach New Orleans suchen, ist es keine Schande, die Punkte zu holen.

Zurück zu meinen Grizzlies: Hat der Grizz dich in Spiel 1 verbrannt? Es ist sehr gut möglich, dass sich das als Ausreißer herausstellt. Memphis gewann 15 seiner letzten 17 Spiele in der regulären Saison, als er zu Hause favorisiert wurde. Obwohl sie am Samstag zu kurz kamen, sind sie heute Abend immer noch in einer guten Position, um mit einem Sieg davonzukommen.

Blockparty: Die Grizzlies haben gesehen, wie ihre defensive Produktion geknallt ist, als die Jaren Jackson jr. ist auf dem Boden. Jackson hatte am Samstag absurde sieben Schläge in 24 Minuten und traf früh seine Blockstütze. Kein Spieler in der NBA hat vor Dienstag die gleichen Vorteile wie ein Felgenschutz.

PJ Parlay: PJ Tucker hat heute Abend eine amüsante 3-Punkte-Stütze von 0,5. Obwohl diese Requisite stark entsaftet ist, wird Tucker wahrscheinlich drei bis vier saubere Blicke aus der Ecke gegen Atlanta sehen. Tucker ist ein gutes Spiel für diejenigen, die Einzelspiele oder größere Kombinationen aufbauen möchten.

– Jim McCormick und Kyle Soppe


Spiel der Nacht

Atlanta Hawks bei Miami Heat
19:30 Uhr ET, FTX Arena, Miami


Linie: Hitze (-7,5)
Geldlinie: Hitze (-330), Falken (+260)
Gesamt: 217,5 Punkte
BPI prognostizierte Summe: 215,5 Punkte
BPI-Gewinn%: Hitze (79,4 %)

Schlüsselspieler ausgeschlossen: Clint Capela, John Collins

Beste Wetten: Über 217,5 Punkte; Hitze (-7,5). Die Hawks und ihre Gegner haben in ihren letzten 22 Spielen mehr als 216 Punkte erzielt. Beide Teams haben mehrere Offensiv-Spielmacher und der Heat belegt den 11. Platz in Punkten, die pro 100 Besitztümer erzielt werden, und sammelt eine Menge Offensiv-Rebounds. Während die Hawks bei den Punkten, die pro 100 Besitztümer erzielt wurden, den zweiten Platz belegten, erstickte Miamis physische Verteidigung sie am Sonntag. Das Spiel am Dienstag sollte wettbewerbsfähiger sein und mehr Punkte erzielen, und die Hitze sollte auch die Streuung abdecken. -Eric Moody

abspielen

0:44

Tyler Fulghum erklärt, warum er zuversichtlich ist, dass die Heat gewinnen und den Spread in Spiel 2 gegen die Hawks abdecken wird.

Beste Wette: Hitze (-7,5) Ich habe die Hitze für Spiel 1 ausgewählt, weil den Hawks das Gesamttalent fehlt, um mit einem fokussierten Team von Miamis Kaliber zu konkurrieren. Diese Faktoren gelten auch für Spiel 2 und das Fehlen von Clint Capela wird eine einzigartige Wirkung auf haben Bam Adebayo. Adebayo steht es frei, defensiv Chaos und Verwüstung in der Offensive und im Limit der Hawks anzurichten Trae Young und das Pick-and-Roll / Pop-Spiel der Hawks. – André Snellings

Bestes Gebot: Bam Adebayo über 28,5 Punkte + Rebounds. Adebayo nutzte die innere Schwäche der Hawks nicht vollständig aus. The Heat übertraf Atlanta in Spiel 1 mit 38-26 in der Farbe. Adebayo war defensiv hervorragend, wird aber in Spiel 2 am offensiven Ende des Parketts aggressiver sein – Launisch

Bestes Gebot: Jimmy Butler über 1,5 stiehlt. The Heat war die ganze Saison über eines der besten Defensivteams der Liga und erlaubte die wenigsten Punkte pro 100 Besitztümer. Butler hatte den höchsten Steal-Prozentsatz im Team und die Hawks drehten den Ball konsequent um. In drei der vier Spiele, die Butler in dieser Saison gegen Atlanta gespielt hat, verzeichnete er zwei oder mehr Steals – Launisch


Den Rest des Schiefers abbauen

Minnesota Timberwolves bei Memphis Grizzlies
20:30 Uhr ET, FedEx Forum, Memphis, Tennessee


Linie: Grizzlies (-7,0)
Geldlinie: Grizzlies (-300), Timberwolves (+240)
Gesamt: 241 Punkte
BPI prognostizierte Summe: 223,8 Punkte
BPI-Gewinn%: Grizzlybären (71,1 %)

Schlüsselspieler ausgeschlossen: keiner

Bestes Gebot: Anthony Edwards über 24,5 Punkte. Edwards ist seit Wochen auf einem Scoring-Riss. Er erzielte in den letzten sechs Spielen der regulären Saison durchschnittlich 27,7 PPG, bevor er 30 Punkte beim Play-in-Sieg von Minnesota gegen die Clippers und 36 Punkte beim Sieg in Spiel 1 gegen die Grizzlies erzielte. Er hatte in dieser Saison auch vier gute Treffer in fünf Spielen gegen die Grizzlies und erzielte in diesen vier Spielen durchschnittlich 29,0 PPG. – Snellinge


New Orleans Pelikane bei Phoenix Suns
22 Uhr ET, Footprint Center, Phoenix, Arizona


Linie: Sonnen (-9,5)
Geldlinie: Sonnen (-550), Pelikane (+400)
Gesamt: 221,5 Punkte
BPI prognostizierte Summe: 212,2 Punkte
BPI-Gewinn%: Sonnen (86,9 %)

Schlüsselspieler ausgeschlossen: keiner

Bestes Gebot: Jonas Valanciunas über 30,5 Punkte + Rebounds. Valanciunas hatte ein starkes Spiel 1 gegen die Suns mit 18 Punkten und 25 Rebounds. Dies sollte keine Überraschung sein, wenn man bedenkt, wie gut er in der regulären Saison gegen Phoenix gespielt hat. Valanciunas erzielte in vier Spielen gegen die Suns durchschnittlich 21 PPG und 15 RPG und es wäre klug für die Pelikane, ihn involviert zu halten, wenn sie beabsichtigen, diese Serie wettbewerbsfähig zu machen – Launisch

Bestes Gebot: Chris Paul über 28,5 Punkte + Assists. Paul hat in der Vergangenheit sein Spiel in den Playoffs gesteigert. Ein großartiges Beispiel dafür ist seine Leistung gegen die Pelicans in Spiel 1. Als Ergebnis seiner Leistung ist Paul nur der fünfte Spieler in der NBA-Geschichte mit 10 Karriere-Playoff-Spielen mit 30 Punkten und 10 Assists. Mit Paul haben die Suns einen der besten Point Guards aller Zeiten. Die Pelikane werden sich anpassen, aber Paul wird sie ausnutzen. – Launisch


Analytics-Vorteil

BPI höchste prognostizierte Summen

1. Memphis Grizzlies (120,1 Punkte)
2. Minnesota Timberwolves (113,7 Punkte)
3. Phoenix Suns (112,5 Punkte)

BPI niedrigsten prognostizierten Summen

1. New Orleans Pelikane (100,2 Punkte)
2. Atlanta Hawks (103,3 Punkte)
3. Miami Heat (112,2 Punkte)

Höchste BPI-Gewinnwahrscheinlichkeit (gerade nach oben)

1. Phönix-Sonnen (86,9 %)
2. Miami Heat (79,4 %)
3. Memphis-Grizzlys (71,0 %)

.

About the author

admin

Leave a Comment